Normal rodeln? Kann ja jeder! – Designerschlitten für Klein und Groß

Wow! Sind die nicht schön! Und dann hat es heute auch noch passend zum Thema Schlitten etwas geschneit. Mit diesen Rodeluntersätzen macht man auf der Piste auf alle Fälle einiges her. Ob man so einen tollen, aber auch teuren Schlitten, nun unbedingt zum Spaß haben braucht… lass ich mal dahingestellt. So oder so…

hier für euch, meine Lieblings-Design-Schlitten für Klein und Groß:

schlitten

Bilder: 1 Firun Premium Sled, 2 Tenom Sled, 3 Lenkschlitten Slalom Steerable Sled, 4 Schlitten Sibis Sirch Rodel Abyss r13, 5 Schlitten von Tau, 6 Hublot Schlitten

Wir sind früher als Kinder zwar auch ganz gut mit unserem 0815 Holzschlitten Marke Anno Dazumal ausgekommen und hatten auch so, einen Heiden-Spass und vielleicht noch den einen oder anderen gebrochenen Finger. Aber damals gab es solch schöne Schlitten ja auch noch nicht. Und wer das nötige Kleingeld dafür hat, investiert es vielleicht auch gut in ein solches Schmuckstücke. Da möchte man mit den Kleinen ja fast Zuhause vorm Kamin bleiben wenn die dicken Flocken fallen und das gute Stück „trockenbewundern“. Aber wo bliebe denn da wieder der Spaß?

hier herrscht Meinungsfreiheit

Hinterlasse einen Kommentar