Unser ganz persönlicher Familienkalender 2015

Hallo ihr Lieben, das neue Jahr beginnt in genau 1 Tag, 15 Stunden und 19 Minuten. D.h. 2015 hat also schon fast begonnen und bezogen auf den letzten Beitrag möchtet ich deswegen noch einmal beim Thema Kalender fürs neue Jahr bleiben und heute mit euch etwas sehr Persönliches teilen. Wie jedes Jahr, habe ich auch dieses, für den engeren Familienkreis wieder einen Kalender mit Bildern unserer Familie, d.h. hauptsächlich der Kinder, gestaltet. Besonders Omas, Opas, Uromas und Uropas sind jedesmal ganz begeistert und dass macht mir die meiste Freude. So können sich diese, trotz einer gewissen räumlichen Distanz uns immer nahe fühlen. Und Enkel- bzw. Urenkelbilder sind ja irgendwie auch immer der Renner.

Kalender-Raetschs-titel2-640

Und dieses Jahr möchte ich euch gerne einige von unseren Kalenderbildern zeigen. Warum? Einmal um euch vielleicht ein wenig zu inspirieren und zu zeigen, wie vergleichsweise einfach es ist, mit wenig Mittel etwas Schönes für Opa, Oma und sich selbst zu zaubern.

Andererseits, weil ich gerne etwas mir ganz wertvolles – meine Familie – mit euch teilen will. Und auch wenn mich dies euch gegenüber natürlich immer auch ein Stück weit verletzlich macht, so denke ich doch, dass gerade so etwas Persönliches Menschen verbindet. Klingt irgendwie kitschig, ich weiß, aber ich kann es nicht besser auszudrücken. Irgendwie fühl ich mich immer noch so weihnachtlich – so voller emotionaler Wärme.

Kalender-Raetschs1b

Zur Entstehung des Kalenders: Ich habe den Kalender hier bestellt und mir dort zuerst nach der Auswahl meines Wunschkalenders, das Datenblatt zu diesem heruntergeladen. Dort könnt ihr alle Daten zur nötigen Größe, Auflösung, Farbspektrum,…. der benötigten Dateien/Bilder entnehmen. Dann habe ich meine Bilddateien entsprechend angelegt und als Collage mittels Bildbearbeitungsprogramm wie z.B. Photoshop, zusammengestellt. Bei einigen Bildern habe ich mit meinem Grafikboard (von Wacom) noch handgemalte Ergänzungen beigefügt, um die Bilder dem jeweiligen Thema noch mehr anzupassen und ein Stück weit lustiger zu gestalten. Für alle, die es mit dem Zeichnen nicht so haben: Im Netzt gibt es unzählige tolle und kostenlose Vektorgrafiken. Da sind bestimmt auch einige für euren Kalender dabei. Sucht einfach nach free vector + das Thema zu dem die Grafiken passen sollen.

Noch als kleiner Tipp: Überlegt euch doch zu jedem Monat ein spezielles Thema. So findet ihr leichter die passenden Bilder und diese machen dann zusammen ein harmonischeres Bild. Ich habe z.B. jedem der Kinder ihren Geburtstagmonat, alleine mit Bildern von Ihnen gewidmet + Geburtstagsvermerk. Dann hat der Januar natürlich das Thema Neujahr und der Dezember das Thema Weihnachten bekommen. Dazwischen gibt es noch für jedes Kind ein Blatt mit: „Wenn ich mal groß bin werde ich…“ und ein Kalenderblatt zum Thema Herbst (siehe Bilder) und natürlich noch einige andere.

Kalender-Raetschs2

Anschließend habe ich alle 12 Kalenderblätter & Titelbild online nach Anleitung hochgeladen und die Kalender bestellt. Die Qualität des Drucks ist super. Und solltet ihr etwas spät dran sein mit der Kalendergestaltung, könnt ihr euren Kalender mit einem beliebigen Monat beginnen. Z.B. von März 2015 bis März 2016. Ihr könnt auch zusätzlicher Monate anhängen und z.B. einen Kalender über 17 Monate gestalten. Alles ganz wie ihr mögt.  Natürlich ist so ein Kalender, wie übrigens auch alle anderen :-), nicht umsonst, aber mit etwa 10€ pro Stück (bei einer Auflage von 10) hält sich die Investition doch in Grenzen und vor allem ist so ein Geschenk zu Weihnachten jedes mal etwas ganz Besonderes und Einzigartiges für alle Beschenkten.

Ich hoffe ihr habt soviel Freude beim Schauen und selbst zur Tat schreiten, wie ich beim Gestalten unseres Kalenders. Ganz liebe Grüße, Eva

hier herrscht Meinungsfreiheit

  1. 1
    Mihaela says:

    Ich finde solche Kalender super! Sie sind echt eine tolle Erinnerung. Danke für die Anregung! Viel Spaß heute und einen guten Rutsch 😀

    Alles Liebe,
    Mihaela

  2. 2
    Sabine says:

    Ich war schon ein paar Tage nicht mehr hier und bin begeistert von den tollen Fotos! 🙂
    Es ist wirklich schade, dass ihr nicht hier um die Ecke wohnt! Ich würd gern mal mit Dir zusammen fotografieren, bearbeiten und verschönern 🙂

    Hab einen tollen Tag!

Hinterlasse einen Kommentar