Themenwochen Kinderzimmer: spielen & ganz leicht aufräumen – der Spielteppich

Diese Wochen dreht sich ja alles ums Thema Kinderzimmer. Und neben dem zeitigen und artigen ins Bett gehen (ja, klar.. :-)) sollen Kinder ja bekanntlich eines besonders gerne neben Muttis Schreibtisch, neben dem Herd, der Waschmaschine… ähhh wartet mal… nein, da läuft jetzt was schief… natürlich nicht dort, sondern im Kinderzimmer – wirklich gerne machen.? Richtig, SPIELEN!

smallable-Spielteppich-titel Und damit es nach dem Spielen kein böses Erwachen gibt und Mutti oder Vati eine halbe Stunde Bausteine sortieren und zurück in Kisten packen müssen, nur damit sie nicht Gefahr laufen im nächtlichen halbdunkeln beim Barfußlaufen durchs Kinderzimmer, sich entweder einen Legostein einzutreten oder eine Knöchelfraktur zu riskieren, gibt es einen Trick. Nein, keine Bestechung und auch kein Simsalabim, sondern einen einfachen aber formschönen Spielteppich.

smallable-Spielteppich2 Bei uns ist kürzlich der tolle Spielteppich von Play and go eingezogen. Der wird einfach ausgebreitet und dient damit als Spielunterlage für Bausteine, Puppenküchenutensilien oder andere Spielsachen und kann nach dem Spielen mit wenigen Handgriffen zu einem Sack zusammengezogen werden. Damit schließt er alles Spielzeug blitzschnell & ordentlich ein und lässt sich ganz einfach in der nächsten Ecken ablegen oder noch besser, an einem Haken aufhängen. Ganz nach Ordnungssinn. Auf alle Fälle ist damit der Boden von jeglichen Stolperfallen und Fußsohlenfeinden befreit und sorgt damit für weniger Stress im Alltag und mehr Zeit zum Kuscheln, Vorlesen oder auch einfach ein klein bisschen weniger Geschrei. Reicht ja auch schon 🙂 !

smallable-Spielteppich3 Diesen tollen Alltagshelfer gibt es übrigens in noch vielen weiteren schönen Farben – ganz nach Farbkonzept im Kinderzimmer oder Lieblingsfarbe der Kleinen. Erwerben könnt ihr das gute Stück zum Bsp. hier bei smallable.de. Dort findet ihr zudem noch viele andere tolle Kinderartikel und ausgewählte Marken für Kinder von 0-16 Jahre. Besonders die schönen Sachen fürs Kinderzimmer, von Tipi über Kissen und eben Spielteppiche, haben es mir gerade besonders angetan. Aber was erzähle ich euch, schaut doch einfach selbst mal vorbei:

smallable-Spielteppich-Kollektion Und jetzt nutze ich die gesparte Aufräumzeit mal richtig und setze mich mit einer Tasse Kaffe runter ins Kinderzimmer und schaue meinen Kleinen beim Bauen zu. Ja,… die Wände im Kinderzimmer sind fertig und auch die wichtigsten Möbel sind bereits umgezogen. Es darf also schon gespielt werden. Aber zu all dem, das nächste mal mehr.

Euch einen tollen Wochenstart.

Liebe Grüße, Eva

(Vielen Dank an smallable für das zur Verfügung stellen des getesteten Produkts)

hier herrscht Meinungsfreiheit

Hinterlasse einen Kommentar